Suche

Die Prinzipien für erfolgreiches Training Teil 2


Das 2te Prinzip für erfolgreiches Training im Fitness ist das Prinzip des trainingswirksamen Reizes. Im Fitnesstraining, ob nun Muskelaufbau, Kraftzuwachs oder ein Leistungszuwachs einer anderen motorischen Fähigkeit das Ziel ist, wird man gezwungen das Training so zu gestalten, dass es den Körper bzw. den Organismus dazu zwingt, sich an die an ihm gestellte Belastung anzupassen. Unser System (Körper) befindet sich in einem physiologischen Gleichgewicht, der sogenannten Homöostase, wenn keine äußeren oder inneren Reize an ihn gestellt werden. Durch den trainingswirksamen Reiz wird die Homöostase aus dem Gleichgewicht gebracht. Dadurch wird sie gezwungen die Störung auszugleichen und sich an diese anzupassen. Wo Deine individuelle Grenze liegt, um einen optimalen Reiz zu setzen, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab wie Gesundheitszustand, Erfahrung usw. Möchtest du das Gelernte mit Hilfe in der Praxis umsetzen? Dann melde dich unter: www.complexity-fitness.ch/angebote Maurizio Gallucci 8200 Schaffhausen complexity@gmx.ch

Kontakt

Complexity Fitness
Rheinweg 4

Schaffhausen, SH 8200

 

​​

Tel: 079 845 43 05

​E-Mail: complexity@gmx.ch

  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon