Suche

So wirkst Du selbstbewusst im Beruf & Alltag!


Dein Berufsalltag ist of stressig. Aber nicht, weil Du nicht ausreichend qualifiziert bist, sondern weil sich deine Berufskollegen einfach besser „verkaufen“..... Die Frage ist:  Wie kannst Du es schaffen, in der Firma, umgeben von selbstbewussten männlichen Kollegen, selbstbewusst und überzeugend aufzutreten? Diese Fragen stellen sich täglich tausende berufstätige Frauen. Wenn Du dazugehört, solltest Du meinen Tipp sofort versuchen umzusetzen: Deine Wirkung nach Aussen. Sie wird stark bestimmt von deiner Körperhaltung! Die Körpersprache wird im Beruf sehr oft vernachlässigt, obwohl wir wissen, dass eine aufrechte Körperhaltung der Schlüsselfaktor für Selbstvertrauen und ein gewisses Machtgefühl ist. Ausserdem gibt sie Dir Energie und sorgt dafür, dass Du dich in deinem Körper wohlfühlst. Tipp 1: Körperhaltung zeigen Frauen machen sich oft unbewusst "klein". Laufen in der Firma mit hängenden Schultern rum, um nicht aufzufallen. Durch eine aufrechte und spannungsvolle Körperhaltung signalisierst Du, dass man Dich nicht so leicht aus der Ruhe bringen lässt. Tipp 2: Körperhaltung trainieren Genau! Funktionelles, Ganzkörpertraining. Eine aufrechte, starke Körperhaltung lässt sich relativ schnell antrainieren. Du wirst schnell merken, dass man Dich als Mensch im Beruf, aber auch im privaten Alltag ganz anders wahrnehmen wird. Dein Trainer Mauri

Kontakt

Complexity Fitness
Rheinweg 4

Schaffhausen, SH 8200

 

​​

Tel: 079 845 43 05

​E-Mail: complexity@gmx.ch

  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon