top of page

So ernährst Du Dich gesund & ausgewogen!

Ja, eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist eines der wichtigsten Dinge, die wir tun können, um uns Gesund und Fit zu halten.

Iss ausreichend Gemüse, eiweissreiche Lebensmittel und vermeide Zucker...das ist Dir bestimmt schon alles längst bekannt.....


Kein Wunder. Denn ich würde sagen. Wir befinden uns in einer Zeit, wo das Bewusstsein für eine gesunde Ernährung noch nie so hoch war.


Wieso die meisten Menschen und vielleicht auch Du daran scheiterst, Dich gesund und ausgewogen zu ernähren, liegt vielleicht nicht daran, dass Du nicht genau weisst, was Du essen sollst, sondern weil Dir die Umsetzung schwerfällt.....nicht wahr?


Ich möchte Dir mit diesem Beitrag 3 einfach umsetzbare Tipps mitgeben, die Dir dabei helfen werden, Dich ab sofort gesund und ausgewogen zu ernähren:

Ja, eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist eines der wichtigsten Dinge, die wir tun können, um uns Gesund und Fit zu halten.  Iss ausreichend Gemüse, eiweissreiche Lebensmittel und vermeide Zucker...das ist Dir bestimmt schon alles längst bekannt.....  Kein Wunder. Denn ich würde sagen. Wir befinden uns in einer Zeit, wo das Bewusstsein für eine gesunde Ernährung noch nie so hoch war.  Wieso die meisten Menschen und vielleicht auch Du daran scheiterst, Dich gesund und ausgewogen zu ernähren, liegt vielleicht nicht daran, dass Du nicht genau weisst, was Du essen sollst, sondern weil Dir die Umsetzung schwerfällt.....nicht wahr?  Ich möchte Dir mit diesem Beitrag 3 einfach umsetzbare Tipps mitgeben, die Dir dabei helfen werden, Dich ab sofort gesund und ausgewogen zu ernähren:

Tipp 1 - Don´t buy it! Einer der effektivsten Methoden, um sich gesünder zu ernähren, ist, die ungesunden Lebensmittel erst gar nicht zu kaufen!


Glaube mir! Auch wenn ich bei mir im Kühlschrank ein Tiramisu entdecke, kannst Du mit Sicherheit davon ausgehen, dass ich ihn essen werde.


Wenn Du also schon gar nichts Süsses oder fettiges Zuhause rumstehen hast, wirst Du auch nie Gefahr laufen, was ungesunden zu essen.


Umgehe also beim nächsten Einkauf im Supermarkt die "riskanten" Regale. Tipp 2 - Meal Prep! Vorkochen ist ein "Game Changer", wenn es um die gesunde Ernährung geht!


Ja, klar. Du hast "keine Zeit", um vorzukochen.

Du findest bestimmt 1-2 Stunden am Sonntag Zeit, um Dir für die kommende Woche was vorzukochen!


Das hat den Vorteil, dass Du tagsüber jede Menge Zeit sparst und auch hier nicht Gefahr läufst, etwas Ungesundes zu essen, wenn Du z.B abends nach der Arbeit erschöpft und gestresst nach Hause kommst.


Nimm Dir also die Zeit. Das wird sich gesundheitlich und auch auf der Waage bemerkbar machen! Tipp 3 - Alternativen Wenn die Lust auf Süsses oder Fettiges dann doch so gross ist, dass Du kaum widerstehen kannst, kann es durchaus Sinn machen, sich eine "gesündere" Alternative zu suchen.


Ich persönlich tendiere meistens am Abend beim Netflix schauen dazu, ungesundes Essen zu konsumieren.


Was mir aber schon immer geholfen hat und ich meinen Kunden als Tipp mitgebe, um die Gelüste abends einzudämmen, sind selbst gemachte Proteinriegel oder ein Mix aus Nüssen kurz im Ofen salzfrei zu rösten.


Wenn Du diesen Tipp mal für eine Woche umsetzt, wirst Du merken, dass die Gelüste nachlassen werden. "I can´t control everything in my life, but i can control what i put in my body!" _ Nachhaltig Fit und Gesund auch nach Feierabend! Als Personal Trainer in Schaffhausen verhelfe ich Dir Schritt für Schritt zu einem fitten und gesunden Körper, damit Du auch nach Feierabend energiegeladen und ohne Beschwerden den Abend mit Familie und Freunden geniessen kannst. Melde HIER für ein kostenloses Erstgespräch mit mir!

Comentarios


bottom of page