Suche

Wie Du mit dieser einfachen Übung Verspannungen während der Arbeit entgegenwirkst.


Sitzt Du dich während deiner Arbeit tot? Wenn deine berufliche Tätigkeit aus monotonen Bewegungen besteht, kann sich das körperlich sehr schnell bemerkbar machen. Dass Du als berufstätige Frau immer wieder mit Verspannungen zu kämpfen hast, wundert mich als Personal Trainer nicht. Als eine der Ursachen gilt zu wenig Bewegung. Doch auch gleichförmige Bewegungen, die häufig wiederholt werden, wie bei der Arbeit am Computer oder in der Fabrik am Fließband können die Muskulatur so belasten, dass chronische Verspannungen entstehen. Folgende Übung, die Du im Video findest, ist eine von mehreren Übungen, die ich meinen Kundinnen während meines Programmes für berufstätige Frauen mitgebe, die sie Zuhause oder während der Arbeit ausführen können. Sie wird Dir dabei helfen, Verspannungen im Oberkörper entgegenzuwirken und dein Wohlbefinden sofort zu steigern. Das tolle dabei ist: du brauchst nur deinen Körper, um die Übung ausführen zu können. Achte während der Ausführung auf eine kontrollierte und fließende Bewegung. Atme dabei tief ein und aus. Du kannst die Übung beliebig lang ausführen, bis die Verspannungen sich langsam lösen. Leidest Du auch unter Verspannungen im Berufsalltag? Wenn ja, was hast Du bisher dagegen unternommen? Schreibe mir gerne dazu einen Kommentar:

Kontakt

Complexity Fitness
Rheinweg 4

Schaffhausen, SH 8200

 

​​

Tel: 079 845 43 05

​E-Mail: complexity@gmx.ch

  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon