Suche

Einfach mal Hängen lassen! Warum die Übung Hängen eine derart wichtige Übung für Dich ist!



Du kennst das sicher: Das ständige hin und her laufen während der Arbeit macht müde.

Das lange Sitzen am Schreibtisch zwingt Dich an deine körperlichen Grenzen.

Wenn Du von früh bis spät wie viele andere Berufsfrauen körperlich aktiv bist, wird sich bei längerer Belastung dein Rücken oder deine Schulter bemerkbar machen. Solange Du deinem Körper keine Auszeit gibst, ist er den ganzen Tag lang der Schwerkraft ausgesetzt. Die Wirbelsäule trägt den Grossteil des Körpergewichts und ist daher hohem Druck ausgesetzt, was zu den oben erwähnten Problemen führen kann. Muss nicht sein, oder? Daher empfehle ich jeder Kundin, sich bei JEDER Gelegenheit "Hängen zu lassen".

An einer Stange oder einem Türrahmen. Hängen ist eine super simple Übung, die den genauen Gegenpol zur Alltagshaltung bildet. Hier sind einige Gründe, warum Hängen eine derart wichtige Übung für Dich ist: Verbesserte Haltung

Verspannungen im Schulterbereich beeinflussen die Haltung. Das Skelett kann sich beim Hängen ausrichten und wieder ins Lot kommen. Atem wird befreit Durch regelmässiges Hängen wird die Muskulatur um den Brustkorb elastischer und eine tiefere Atmung möglich wird. Pflege der Bandscheiben und Vorbeugung von Verletzungen Stärkung der Hände, Griffkraft und Schultern Versuche also über den Tag verteilt, öfters mal zu Hängen! Du wirst schnell feststellen, wie sich das positiv für Dich und deinen Körper auswirken wird. Dein Trainer Mauri

Kontakt

Complexity Fitness
Rheinweg 4

Schaffhausen, SH 8200

 

​​

Tel: 079 845 43 05

​E-Mail: complexity@gmx.ch

  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Social Icon